In Simbach am Inn, an der Grenze zu Österreich (Braunau) direkt am Inntalradweg gelegen, finden Sie das Restaurant EL GRECO, die In(n)adresse für einen Restaurant-Besuch der etwas anderen Art.

In den 90er-Jahren ist aus dem Gewächshaus einer ehemaligen Gärtnerei ein Restaurant entstanden, welches heute immer noch mit seinem besonderen Flair und seinem Pflanzenreichtum für ein einmaliges Ambiente sorgt. Zusätzlicher Blickfang ist der über 20 Jahre alte griechische Rebstock, der mit seinen Blättern für angenehme Beschattung sorgt und im Herbst mit unzähligen Weintrauben die Gäste zum Staunen bringt.

Chef und Betreiber des Restaurants ist Pavlos Papapostolou, gebürtiger Grieche aus Trikala, einer griechischen Stadt in der fruchtbaren thessalischen Ebene. Hier lag einst das homerische Trikka, überragt von einer byzantinischen Festung. 30km nordwestlich von Trikala bei Kalambaka liegen die Meteora-Klöster, sie gehören zum UNESCO-Wettkulturerbe. 

Am 1.Juni 2016 ereignete sich ein schlimmes Hochwasser, vor dem auch die schöne Restaurant-Anlage von EL GRECO nicht verschont blieb.  Jedoch wurde in den folgenden Jahren alles wieder mit viel Liebe zum Detail neu konstruiert und aufgebaut. Somit heisst das EL GRECO seine Gäste wieder in neuen Räumen mit der "alten" Gemütlichkeit und Behaglichkeit und mit erstklassiger griechischer Kochkunst  willkommen! 

Wir laden Sie hier auf unserer neuen Internetseite zu einem Fotorundgang durch die neuen Räume ein und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Ihr EL GRECO-Team!

elgrecologo_edited.jpg